Home
linie

News 2010

4. Dezember 2010, Buchseite

Nachdem schon ca.60 Titel auf der Buchseite rezensiert sind, habe ich die Seite übersichtlicher gestaltet und die Themengruppen neu angeordnet. Ausserdem wurden drei neue Rezensionen hinzugefügt:
- Susan Sontag: Über Fotografie
- Michael Freeman: Foto Scout
- Brenda Tharp, Creative Nature and Outdoor Photography

4. Dezember 2010, Steirische Weinstrasse

Die Steirische Weinstrasse windet sich recht kurvig auf den Hügelketten nahe der slowenischen Grenze. Im November sind die meisten bunten Blätter schon gefallen, aber einige hängen noch. Die klare Luft gibt schöne Ausblicke auf die umliegende Lanschaft frei und bei sonnigem Wetter ist es noch angenehm warm. Es sind erst ein paar Wochen her seit ich die Gegend bereist habe und nun liegt schon alles unter einer tiefen Schneeschicht.

28. November 2010, M8 Infrared, neue pdfs

Der Artikel über die Infrarotfotografie mit der Leica M8 enthält nun Untersuchungen zur Feststellung des Fokus-Shifts für zwei Filter, den B+W 092 und den B+W 093. Ausserdem wurde der Tiefenschärfebereich genauer unter die Lupe genommen und schlussendlich auch noch die Auflösung bei Infrarotaufnahmen analysiert.

Die beiden Artikel Geotagging und Geotagging 2 sind nun ebenfalls als pdf erhältlich: Geotagging, Geotagging 2.

28. November 2010, Flowing Water

Ebenfalls aus der kleinen Rettenbachklamm stammen die Bilder des Portfolios Flowing Water. Wasser zu fotografieren hat mich immer schonm fasziniert. Bei langen Belichtungszeiten wird es immer schwieriger, den resultierenden Effekt vorherzusehen. Insbesondere die Kombination langer Belichtungszeiten und erhöhte Tiefenschärfe bei geschlossener Blende bewirkt ein völlig anderes Bild, als wir es mit unserem Auge erfassen: eine spannende Erfahrung.

27. November 2010, Rettenbachklamm

Die Rettenbachklamm ist die einzige Klamm auf Grazer Grund, aber damit wohl eine der wenigen 'Schluchten' auf Stadtboden. Der kleine Bach hat hier viele kleine Wasserfälle und Becken gebildet die eine Vielfalt an interessanten Details bieten, für den Fotografen ein kleines Eldorado. Ich habe die Klamm, die im Moment wegen dem schlechten Zustand der Stege und Leitern nicht gerade gut begehbar ist, mehrmals besucht und viele Stunden hier fotografiert. Das Licht ist im November sehr flach und erreicht selten die Schlucht, aber gerade das Arbeiten mit indirekter Beleuchtung und langen Belichtungszeiten macht hier sehr viel Spass und bietet reichlich Freiraum für kreatives Arbeiten.

Das neue Titelbild stammt aus dieser Galerie.

18. November 2010, Zeitrafferfilme und Farbe des Lichtes, pdf

Die beiden Artikel Zeitrafferfilme und die Farbe des Lichtes wurden überarbeitet. Beim letzteren wurden Grafiken zur maximalen Strahlungsitensität verschiedener schwarzer Strahler und deren spektrale Verteilung (das planksche Strahlungsspektrum) hinzugefügt. Beide Artikel sind nun auch als pdf verfügbar: Zeitrafferfilme pdf, Farbe des Lichtes pdf.

16. November 2010, HDR und Mappe, pdf

Die beiden Artikel HDR (High Dynamic Range Fotografie) und Folio Mappe (über die Herstellung und Gestaltung einer Folio Mappe) wurden überarbeitet. Im Artikel HDR wurde ein Beispiel für die Tonwertumkehr und das Haloproblem beim Einsatz lokaler Tone Mapping Operatoren eingefügt. Beide Artikel sind nun auch als pdf verfügbar: HDR pdf, Folio Mappe pdf.

14. November 2010, Lensbaby, pdf

Der Artikel Lensbaby wurde überarbeitet und iist nun auch als pdf erhältlich.

13. November 2010, Stativ, pdf

Der ausführliche Artikel über die Verwendung von Stativen wurde überarbeitet und mit nenen Grafiken ergänzt. Der Artikel ist nun auch als pdf erhältlich.

19. Oktober 2010, Tsim Sha Tsui to Mong Kok

Nördlich von Hongkongs Tsim Sha Tsui liegen Kowloon und Mon Kok, die beide für ihre Märkte bekannt sind: Night Market, Ladies Market und Bird Market. Aber auch der Kowloon Park liegt hier und auf vielen anderen Strassen gibt es jede Menge zu sehen: Tsim Sha Tsui to Mong Kok.

17. Oktober 2010, Evening Visit to Wan Chai

Nach den Bildern gestern von Tsim Sha Tsui (s. unten) nun ein paar Eindrücke vom gegenüberliegenden Ufer, welches man einfach mit verschiedenen Fähren erreichen kann: Evening Visit to Wan Chai.

16. Oktober 2010, Tsim Sha Tsui Night Shots

Tsim Sha Tsui liegt nördlich des Victoria Harbours, der Meerenge, die das Zentrum Hong Kongs teilt. Hier ist immer viel Betrieb und auch nachts scheinen die Strassen nie leer zu werden: Tsim Sha Tsui Night Shots.

5. Oktober 2010, Infrarotfotografie in Graz

Nachdem ich in meinem Bericht Allerlei über die Vorgehensweise bei der Infrarotfotografie mit einer Sucherkamera geschrieben habe folgen nun auch noch ein paar Bilder die verdeutlichen sollen, welche Effekte man mit Infrarotfotos erzielen kann. Alle Aufnahmen wurden mit der M8 aus der Hand aufgenommen, wobei beide B+W IR Filter wie im Bericht erwähnt zum Einsatz kamen: Infrared

3. Oktober 2010, Infrarotfotografie mit der Leica M8

An der Leice M8 wurde immer wieder bemängelt, dass ihr Infrarotfiltrer das nahe Infrarot nur ungenügend filtert und es dadurch zu leichten Rotstichen in Aufnhamen von schwarzen Textilien kommen kann. Gerade dieser Mangel ermöglicht es jedoch mit der M8 Infrarotfotografie aus der Hand zu betreiben, also ohne ein Stativ zu verwenden. Und da die M8 eine Sucher-Kamera ist, geniesst man einen ungefilterten Blick auf das Objekt; was will man mehr? Die M8 als Infrarotkamera; ein technischer Bericht.

12. September 2010, Süd-West England mit der 5DMK2

Wie versprochen folgt nun der zweite Teil meiner Südwest-England Bilder, die mit der Canon 5DMK2 aufgenommen wurden. Vergleichen Sie doch die Bilder mit der ersten Galerie, die ich mit der Leica M8 gemacht habe.

9. September 2010, Süd-West England mit der M8

Auf unserer Reise nach Südwest-England hatte ich drei ganz unterschiedliche Kamerasysteme dabei. Die Ricoh GX200 für Zeitraffer-Filme, die Canon5DMKII für Landschaftsfotos und die Leica M8 für Street-Photography. Die Fotos der MK2 und der M8 sind sehr unterschiedlich ausgefallen. Das liegt sicherlich an den Obkjektiven (an der M8 verwendete ich nur ein 35mm Objektiv, an der MK2 alles von 17-400mm) aber wohl auch am Kamerasystem. Mit der Sucherkamera fotografiert man ganz einfach anders als mit einer Spiegelreflexlkamera. Aber sehen sie selbst! Südwest-England mit der M8, die MK2 Galerie folgt in einigen Tagen.

4. September 2010, Süd-West England, Panoramas

Die wilden Küsten Südwest-Englands sind ein lohnendes Ziel für den Landschaftsfotografen. Die Grafschaften Devon und Cornwall im äussersten Süden und Westen des Landes bieten den Besuchern abwechslungsreiche Landschaften, dramatische Felsküsten, wunderschöne Gärten und Schlösser und natürkich jede Menge gemütlicher Pubs. Gerade an den Küsten bietet sich die Panoramafotografie geradezu an: Panoramafotos Southwest England.

28. Juli 2010, Zeitrafferfilme

Mit der Ricoh GX200 ist das Erstellen von Zeitrafferfilmen einiges einfacher geworden. Die Kamera hat sich bis jetzt bestens bewährt. Von den 4 neuen Filmen auf der Zeitrafferseite wurden zwei Filme in der Steiermark im Süden Österreichs aufgenommen, die beiden anderen im Südwesten Englands in Brixham, einem Fischerort in Devon.

17. Juli 2010, Kurs Landschaftsfotografie

Im Oktober werde ich in Graz einen 6-teiligen Workshop in Landschaftsfotografie geben. Der Kurs besteht aus 4 Theorieabenden und zwei Praxistagen. Interessenten können sich unter dem Punkt 'Landschaftsfotografie' hier anmelden.

16. Juli 2010, Pflanzen der Seychellen

Die Temperaturen in Mitteleuropa erreichen schon fast tropische Gefilde und so kommen meine Aufnahmen der Vegetation auf den Seychellen gerade richtig. Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis wir hier eine ähnliche Vergetation erleben dürfen....

Das Titelbild wurde ebenfalls dieser Serie entnommen.

16. Juli 2010, Canon 5DMK2 Err20

Nachdem ich längere Zeit keinen update mehr gemacht habe, schalte ich nun endlich wieder ein kleinen Bericht auf. Es geht wieder um die Canon 5DMK2, bei der ich nach Versuchen in verschiedenen Klimazonen einen eigentümlichen Fehler erfahren habe: Err20, shooting not possible.

30. April 2010, Canon 5DMK2 updated

Der Erfahrungsbericht über die Canon 5DMK2 wurde mit Batteriemessungen in kalten Gegenden (Alpen/Lappland) erweitert. Ausserdem ist der Bericht nun auch als pdf erhältlich.

29. April 2010, Schöckl

Der Schöckl ist der Hausberg von Graz. Mit seinen gut 1400m ist er zwar nicht ein Riesenberg, aber im Winter schaut er doch immer wieder aus der Nebelschicht hinaus und dieses Jahr konnte man auf dieser Höhe auch schon echt alpine Verhältnisse antreffen. Die Galerie Schöckl zeigt winterliche Landschaftsaufnahmen, Schöckl Snowscapes entstand in Anlehnung an meine Snowscapes Portfolios aus Lappland.

28. April 2010, Fototaschen

Seit ich den Bericht über Fototaschen geschrieben habe, ist schon eine Weile vergangen und inzwischen haben ich schon wieder zwei neue Taschen ausprobiert und auch Erfahrungen mit dem Slingbag gesammelt. Der Bericht wurde diesbezüglich erweitert und ist nun auch als pdf verfügbar.

27. April 2010, baumnah

Die neue Aufnahmeserie 'baumnah' aus dem Projekt Bäume beschäftigt sich mit Nahansichten aus dem Wald mit gemischten Aufnahmen in Schwarzweiss und Farbe. Das neue Titelbild entstammt ebenfalls dieser Aufnahemserie.

27. April 2010, zwei neue pdfs

Die bieden Artikel 'Sternbilder fotografieren' und 'externe Stromversorgung' wurden ebenfalls überarbeitet und sind nun auch im pdf Format verfügbar (s. pdf Icon in den Berichten oben rechts).

26. April 2010, Erfahrungen Polarlichter

Der Artikel 'Erfahrungen bei der Polarlichtfotografie 2008, Saariselkä' wurde überarbeitet und mit einer Grafik der Isochasmen, der Orte gleicher Polarlichthäufigkeit ergänzt. Ausserdem ist der Artikel nun auch im pdf Format erhältlich und kann zum komfortablen Drucken heruntergeladen werden.

25. April 2010, GX200 Zeitraffer

Schon länger habe ich eine gute Alternative zu einer Spiegelreflexkamera für die Aufnahme von Zeitrafferfilmen gesucht. Die Ricoh GX200 ist hervorragend für diese Aufgabe gerüstet, bringt sie doch ein eingebautes Intervallometer mit und lässt sich sehr umfangreich manuell einstellen; schon fast wie eine "kleine" Spiegelreflexkamera. Doch lesen Sie mehr im technischen Artikel "Zeitraffer Aufnahmen mit der Ricoh GX200" in dem Sie auch erfahren, wie man eine externe Stromversorgung für die Kamera baut und welche Vor- und Nachteile verschieden AC/DC Konverter haben. Der Artikel ist auch als pdf erhältlich.

24. April 2010, Polarlichter pdf

Der Artikel über die Polarlicht-Fotografie wurde überarbeitet und mit neunen Erkenntnissen ergänzt. Ausserdem ist der Artikel nun auch als pdf erhältlich.

23. April 2010, no stratrails pdf

Der technische Artikel über die Fotografie des Nachthimmels ohne Erzeugung von Sternspuren, "no startrails", ist nun als pdf erhältlich. Zusätzlich wurde der gesamte Artikel überarbeitet und auf den neusten Stand gebracht. Ich habe auch die mathematische Herleitung der Berechnung ergänzt.

21. April 2010, Bücher

Unter Books finden SIe drei neue Book Reviews: Rainbows, Halos, and Glories von Robert Greenler, Klimatologie von Wilhelm Kuttler und Das Weltgeheimnis von Thomas de Padova.

11. April 2010, Äkäslompolo

Unsere Reise nach Nordfinnland; diese mal nach Äkäslompolo, fand dieses Jahr relativ spät statt und so konnten wir einen ganz anderen Lappischen Winter erleben. Die Tage waren schon deutlich länger (länger als in Mitteleurope) und der Schnee fing schon langsam an zu schmelzen. Leider war die Polarlichtaktivität noch ziemlich gering, aber wir beobachteten viele Vögel und andere Tiere. Und natürlich gibt es ein neues Snowscapes portfolio: Snowscapes 3.

19. März 2010, mehr pdfs

Die beiden Artikel Panoramafotografie und Fotografie in der Kälte sind nun ebenfalls als pdf erhältlich (der Link wird jeweils oben rechts im Artikel angezeigt). Die beiden Artikel wurde überabeitet und mit neuen Informationen ergänzt.

18. März 2010, pdf und books

Der technische Artikel 'Tierfotografie in Südafrika' ist nun auch als pdf zum downloaden erhältlich. In den kommenden Monaten werden weiter Artikel als pdf verfügbar werden. Im pdf Format sind die Artikel besser für den Druck geeiget, ausserdem wurde das Layout für Printmedien optimiert. Die pdf Version wird jeweils am Beginn eines Artikel oben rechts eingeblendet.

In der Sektion Books finden Sie einen neuen Abschnitt in denen Bücher über Medien Design rezensiert werden.

4. März 2010, Bäume

In den letzten zwei Monaten habe ich zwei neue Galerien über Bäume fotografiert. Galerie 2 zeigt Bäume am Ende des Winters hier in Süd-Ost-Österreich, in Graz. Galerie 3 zeigt Bäume gesehen vom Boden. Viele der Aufnahmen wurden direkt vom Boden mit einem starken Weitwinkelobjektiv (17mm) aufgenommen. Ob wohl die meisten Krabbeltiere im Unterholz den Wald so sehen?

26. Februar 2010, Sternbilder fotografieren

Bald wird es wärmer und auch angenehmer Nachts Astrofotografie zu betreiben. Ein Interessantes Gebiet ist die Aufnahme von Sternbildern. Mit einem kleinen Trick werden Aufnhamen möglich, die dem visuellen Eindruck ähnlich sind und durch ihre eigene Asstrahlungskraft sehr schön den nächtichen Himmel wiedergeben. Wie das geht kann man im Artikel 'Sternbilder fotografieren' nachlesen.

24. Februar 2010, Københavns Havn

Die nordischen Hauptstädte Europas faszinieren auf ihre eigene Art und unter ihnen ist Kopehagen sicherlich eine der spannensten. Die Stadt liegt so nah am Wasser, dass sie praktsich von Wasser umgeben und durchflossen ist und gerade diese Nähe zum Meer beeindruckt nicht nur den Mitteleuropäer. Das ganze Szenario im Winter mit Eisplatten auf dem Meer schwimmend und in der Nacht fotografiert wirkt schon fast skuril: Københavns Havn

24. Februar 2010, Wolken

Die Klassifikation von Wolken ist nicht immer ganz einfach und doch kann man relativ schnell einen interessanten Einstieg finden. Für alle die, die sich für Wolken und deren verschiedene Arten interessieren, ist die Einleitung Wolken bestimmt. Hier finden Sie auch eine Tabelle mit allen Wolkentypen, Unter-Arten und speziellen Formen und natürlich auch Tips zur Bestimmung, Buchtips sowie Links zu den Wolkengalerien.

23. Februar 2010, Neues Layout

Das Layout und Design der Seite wurde verbessert und erneuert. Ich hoffe, dass Ihnen das neue Design gefällt und die Artikel durch die übersichtlichere Gestaltung einfacher am Bildschrirm zu lesen sind. Ich würde mich über Feed Back natürlich freuen. Die Seite ist in den letzten Jahren beträchtlich gewachsen und mir ist erst beim überarbeiten aufgefallen, wie umfangreich einige Galeriensammlungen inzwischen geworden sind. Inzwischen sind rund 70 Galerien mit über 2000 Fotos und 17 technische Arteikel online. Es lohnt sich also ein bischen zu surfen. Viel Spass!

7. Februar 2010, Snowfall

Es hat mich schon immer gereizt auch bei sogeanntem 'schlechtem Wetter' zu fotografieren um festzustellen, ob man auch unter widrigen Umständen gute Fotos hervorbringen kann die dann auch die Situation beschreiben sollten. Der finnische Fotograf Hannu Hautala hat bezüglich Schneefall für mich vorbildhafte Fotografien gemacht. Aber sehen Sie selbst ob mir dies auch gelungen ist: Snowfall.

5. Februar 2010, Seychelles Cloudscapes

Wolken zu beobachten kann sehr faszinierend sein. Wer sich für Wolken interessiert hat zudem den Vorteil, sich auch einmal über einen bewölkten Tag zu freuen um neue Wolkentypen kennenzulernen. Zugegebenermassen ist eine Hochnebeldecke nicht gerade spannend, besonders wenn man sie mehrere Wochen im Winter beobachten muss, aber es gibt ja noch viele andere, spannendere Wolkentypen. Auf den Seychellen konnten wir wunderbar mit Blick über das weite Meer Wolken beobachten und natürlich auch Fotografieren: Seychelles Cloudscapes.

29. Januar 2010, OMV Refinery: Inside und Details

Im Herbst 2009 hatte ich die Möglichkeit, innerhalb der riesigen Raffinerie Anlage der ÖMV östlich von Wien nahe des Flughafens Schwechat zu fotografieren. Das mehrstündige Shooting begann am späten Nachmittag bis kurz vor Mitternacht. Aus Sicherheitsgründen wurde ich während der ganzen Zeit von einem Feuerwehrauto begleitet. Es ist sehr eindrucksvoll in der Nacht in den riesigen, menschenleeren Anlagen herumzulaufen. Überall dampft und zischt es. Aufgrund der hohen Kontrasverhältnisse verwendete ich in der Dämmerung und danach die HDR Technik, um die Anlage abzulichten. Aus den hunderten von Aufnahmen, die an diesem Abend entstanden sind nun zwei Galerien online:
- OMV Inside
- OMV Detail

29. Januar 2010, Bushaltestellen

Ein Foto-Projekt gibt einem die Möglichkeit, Objekte, Blickwinkel oder Kompositionen über einen weiten Zeitraum hinaus und auch geografisch unabhängig zu beobachten. So wird man Dinge beobachten, die anderen Leuten kaum auffallen. Eines meiner Lieblings-Fotoprojekte sind Bushaltestellen, die ich nun seit über zwei jahren schon aufnehme und immer wieder neue finde. Und ich habe bis heute noch nicht das Gefühl, das Projekt sei bald abgeschlossen. Inzwischen habe ich das Thema leicht aufgeweitet: Es müssen nicht immer Bushaltestellen sein, eine Tramhaltestelle geht mitunter auch durch; der Titel bleibt. Hier mein letztes Update: Bushaltestellen 2009.

28. Januar 2010, Canon 5DMK2 in der Kälte

Nachdem es in diesem Monat Temperaturen gut unter Null gegeben hat, konnte die Canon 5DMK2 ersten Kältetests unterzogen werden. Der Artikel "Erfahrungen mit der 5DMK2" wurde entsprechend erweitert.

26. Januar 2010, Vögel rund ums Haus

Im Winter ist es relativ einfach, Vögel aus nächster Nähe zu fotografieren, wenn diese auf der Suche nach Futter nahe ans Haus herankommen. Da man aber durch das Fenster hindurch nur bescheidene Resultate erzielt, sollte man von aussen Fotografieren. Am besten man verwendet dazu ein Tarnzelt, indem man ohne die Tiere zu stören in Ruhe beobachten und fotografieren kann. Da aber die meisten Singvögel relativ klein sind, sollte man die Distanz klein halten. Selbst mit einem 400mm Teleobjektiv sind Distanzen von 2-3m gefragt. Ein Zwischenring kann hier also gute Dienste leisten, damit man die Distanz auch mit einem Standard-Teleobjektiv bewältigen kann. Ich konnte so verschieden Meisen (Blau-, Kohl-, Sumpf-, Hauben- und Schwanzmeise), Erlenzeisig, Kleiber und Buntspecht ablichten. Dass auf dem Nachbarhaus ein Waldkauz sitzt ist natürlich Glück.

Das neue Titelbild wurde letzten Winter in Luosto, Finnisch Lappland aufgenommen.

19. Januar 2010, Zeitraffer Filme

Auf den Seychellen entstanden mehrere Zeitraffer Filme, vondenen ich drei hier zeige. Es waren noch mehr Filme geplant aber leider gab meine Kamera nach den vielen tausenden Auslösungen den Geist auf; welch ein Glück, dassicheine zweite Kamera dabei hatte!

13. Januar 2010, Bücher

Wer sich für die Wissenschaftsgeschichte und Astronomie interessiert findet hier ein paar Buch-Empehlungen. Auch für Astrofotografen habe ich einen Buch-Tipp.

11. Januar 2010, Beau Vallon Bay

Die Beau Vallon Bay auf Mahé, der Hauptinsel der Seychellen, verfügt über einen riesig langen, weissen Sandstrand der von Palmenbeständen und Granitfelsen umgeben wird. Beau Vallon Bay ist zwar eines der Touiristencentren auf der ca. 30km langen Insel, der Strand und das umliegende Gebiet ist aber keinesfalls überlaufen und man findet auch an einem der meistbesuchten Strände immer noch viele Orte völliger Ruhe.

10. Januar 2010, Murcia

Die Stadt Murcia liegt im Südosten von Spanien. Mit gut 400'000 Einwohnern ist sie die siebtgrösste Stadt Spaniens und die Hauptsdatdt der gleichnamigen Region. Hier ein paar Eindrücke dieser wundeschönen spanischen Universitätsstadt.

8. Januar 2010, Folio Luosto Winterscapes

Aus den Fotos rund um das Dorf Luosto (s. unten) entstand ein Print-Folio über die Finnische Winterlandschaft: Herrliche Ansichten vom tief verschneiten, kalten, lappischen Winter. Das Folio Luosto Winterscapes besteht aus 19 Inkjet Drucken und wird in einer blauen Präsentationsmappe angeboten. Eine pdf Dia-Show kann hier heruntergeladen werden.

4. Januar 2010, Luosto Winterscapes

Anfang 2009 konnten wir wieder einmal den Finnischen Norden besuchen. Diesesmal war das Ziel Luosto, etwa 100km nördlich von Rovaniemi, der lappschen Hauptstadt. Luosto liegt in der Nähe eines Nationalparks, der die umliegende Fjell-Lanschaft schütz. Ein grossartiger Ort um die nordische Wildniss zu erleben: Lusto Winterscapes.


News 2010 | News 2009 | News 2008 | News 2007 |


--- Der Autor und Publisher dieser Seite ist Bernd Margotte ---